Home Wallcoverings Wallpainting

BOMBAY


BOMBAY ist eine Kollektion schlichter, aber ausdrucksstarker Tapeten, die dem Raum Charakter geben, sich aber dennoch nicht zu sehr in den Vordergrund drängen. Sie ist in 35 Uni-Farbtönen erhältlich. Hinzu kommen dekorative Streifen und das Motiv eines Bambuswaldes, im Digitaldruck aufgebracht. Die Tapeten sind besonders strapazierfähig, leicht zu verarbeiten und kaschieren kleinere Unebenheiten des Untergrundes. 

Die Kollektion ermöglicht es, fast monochrome Flächen zu schaffen. Die feine, dynamische Linienstruktur, die an kostbares Leinen erinnert, und das Zusammenspiel von Matt- und Glanzeffekten sorgen für visuelle Prägnanz und Eigenständigkeit. Ausgesuchte Farben lassen an die Tapetenentwürfe des frühen 20. Jahrhunderts denken und harmonieren besonders gut mit den Ideen der klassischen Moderne von Reduktion, Einfachheit und Klarheit. 

Darüber hinaus sorgt Bombay mit weiteren Farben und zusätzlichen Printmotiven für Möglichkeiten der Akzentuierung und verweist auf die Designgeschichte: Farbvarianten in Kupfer, Gold und Messing nehmen Bezug zu zeitgenössischen Designentwicklungen und der wiederentdeckten Begeisterung für Buntmetalle. Blockstreifen in kontrastierenden Farbtönen oder in Ton-in-Ton-Farben betonen die Vertikale und erinnern an die Zeltzimmer des Klassizismus. Abstrahierte Bambusblatt-Prints ermöglichen lebendige Solitärwände und bilden prägnante Kontraste im Kontext reduzierter Interieurs. Die Verbindung von Metallfarben und Bambus-Print sorgt selbst in einem modernistischen Interieur für eine luxuriöse Note und zitiert so die Ästhetik der 1970er-Jahre.

Tapeten

Rollenanzahlermittler

Meter
Meter
Meter

Bitte beachten Sie: Laut Eichgesetz kann es fertigungstechnische Abweichungen von -2% bei der Rollenlänge geben.