marburg - das Ideenreich

Die Zufriedenheit unserer Kunden bestimmt Tag für Tag das Handeln aller 350 Mitarbeiter, die in der Marburger Tapetenfabrik arbeiten. In jeder einzelnen Rolle Tapete, die unser Lager verlässt, stecken Erfindergeist, kompromisslose Qualität, viel Liebe zum Detail und Leidenschaft für das, was wir tun. Das war 1845 so, als Johann Bertram Schafer mit einem Fachgeschäft für Innenausstattung den Grundstein für die Marburger Tapetenfabrik gelegt hat, und das gilt auch heute noch, über 170 Jahre später.

Die Marburger Tapetenfabrik ist ein mittelständischer Familienbetrieb, inhabergeführt in der fünften Generation. Wir produzieren ausschließlich im hessischen Kirchhain, unweit von Marburg gelegen. 100 Prozent „made in Germany“. Auf diese lange Tradition sind wir stolz ohne uns darauf auszuruhen. Die Marburger Tapetenfabrik ist weltweit bekannt für einzigartige Produkte, die ihresgleichen suchen – Unikate in Crush-Optik, Wandkleider mit Strass und Perlen, Tapeten, die leuchten. Gleichzeitig entstehen in der Zusammenarbeit mit herausragenden Persönlichkeiten der internationalen Designszene außergewöhnliche Wandkleider, die den kreativen Führungsanspruch unseres Unternehmens unterstreichen.