RAL-Gütezeichen

RAL-Gütezeichen

Um den hohen Verbraucheransprüchen in puncto Umweltverträglichkeit gerecht zu werden, haben sich mehr als 60 Tapetenhersteller in einer 1991 gegründeten Gütegemeinschaft zusammengeschlossen und ihre Produkte einer ständigen Kontrolle unterstellt. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Behörden wurden strenge, umfassende und weit über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende Gütebestimmungen festgelegt, die schließlich vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) anerkannt wurden. Die Einhaltung der Gütebestimmungen wird ständig vom neutralen Fraunhofer-Institiut in Braunschweig überwacht. Nur solche Produkte, die den hohen Ansprüchen genügen, erhalten das abgebildete RAL-Gütezeichen. Alle Wandbeläge von marburg tragen das Gütezeichen RAL, so dass sich Endverbraucher bei ihrer Tapetenauswahl ganz auf optische Gesichtspunkte konzentrieren können.